Wiesn Hendl "to go"

Freitag, 27. Juni 2014


Für lange Zeit war's still um mich, aber ich bin wieder da und mitgebracht hab' ich auch was. Zwar keine Überraschungseier und auch sonst kein Ei, dafür aber etwas, das (zumindest wenn es echt wäre) mal welche gelegt hätte.

Auf einem meiner Streifzüge durch das Internet auf denen ich stets auf der Suche nach originellen, lustigen, hintersinnigen, schönen usw Dingen bin, bin ich auf diese - zugegebenerweise ziemlich alberne, aber eben daher auch so witzige - Tasche im Grillhendl-Design gestoßen!


Wo genau ich sie gefunden habe ist schwer zu übersehen - es war auf DaWanda. Wo, wenn nicht dort, sollte man sonst schon solcherlei Sachen finden?♥

Ich finde die Tasche erfrischend anders als die vielgesehenen Lebkuchenherz"tascherln" die mittlerweile nahezu ein jedes Dirndl zu tragen scheint und Strauraum bietet sie mit ihrer Größe von 32 cm sicherlich auch weitaus mehr!
Der Preis von 39 € ist nicht geschenkt, relativiert sich aber leicht, wenn man an die Arbeit denkt, die d'rin streckt und ist wirklich fair, wenn nicht sogar eher günstig (finde ich).
Irgendwie juckt es mich ja schon in den Fingern, da gleich zuzuschlagen, da bei uns doch heute das Volksfest losgeht...^^

Wie findet ihr diese Tasche? Interessiert euch die Beute solcher Streifzüge?

Stylingidee: Narzisse

Montag, 5. Mai 2014


Der Frühling schreit: "Ich bin da!" - was will man da anderes anziehen als fröhlich frische Farbkombinationen? Eben. Daher heute eine Stylingidee mit einem traumhaften Dirndl von KINGA MATHE in einer Kombination von hellgelb und hellgrün, das mich ungemein an eine blühende Narzisse erinnert - und das nur im besten Sinne! Duftig, frisch und zart♥


Narzisse


Dazu habe ich einen Blumenhaarkranz mit Margheriten, sowie eine schlichte Bluse gewählt. Die Clutch im Buch-Stil zusammen mit den Valentino-Pumps (bei denen ich immer an Alice im Wunderland denken muss) gestaltet es mädchenhaft und verträumt. 
Der Perlenschmuck ist klassisch und zeitlos und mal ausnahmsweise nicht so kitschig, wie man das von mir ja irgendwie gewohnt ist!
Dazu ein leichtes Parfüm und ein Make-Up, das ein strahlen zaubert, also gerne mit schimmer Foundation ein wenig (!) spielen und die Wimpern tuschen, damit auch die Augen strahlen. Rouge und Lippen in zartem Rosa - fertig!

Gefällt euch diese Stylingidee?